×

Datenschutz Übersicht

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Die Cookie-Informationen werden in Ihrem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, z. B. Erkennen, wenn Sie zu unserer Website zurückkehren, und unserem Team helfen zu verstehen, welche Bereiche der Website Sie am interessantesten und nützlichsten finden.

Sie können durch die Navigation auf die Registerkarten auf der linken Seite alle Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen.

Cookie-Name Akzeptieren
GDPR PRO - General Data Protection Regulation - regist.dynamodance.com
Rumba
search
  • Rumba

Rumba

93,50 €
zzgl. MwSt.

Die Rumba ist ein zunehmend beliebter romantischer Lateintanz.
Dieser Tanz ist langsam, lyrisch und romantisch und bietet Ihnen eine gute Möglichkeit, sich auf der Tanzfläche wohler zu fühlen. Er ist sehr beliebt als erster Hochzeitstanz. Rumba ist auch als der Tanz bekannt, der Liebe und Verletzlichkeit ausdrückt.
Dieserbesondere lateinamerikanische Tanz ist weithin als einer der sinnlichsten anerkannt.

Die Rumba gilt als einer der schönsten Tänze im lateinamerikanischen Stil. Sie zeichnet sich durch Hüftschwünge, einen unbeweglichen Oberkörper und eine enge Bindung an den Partner aus. Obwohl sie traditionell zu langsamer lateinamerikanischer Musik getanzt wird, ist es heute üblich, die Rumba zu aktuellen und populären Balladen zu tanzen.

Tag: Sonntag
Ich bin: männlich
Zeit: 19:20 - 20:30
Nettodauer: 1Std.10
Standort: Dynamodance(Merode-Montgomery) Rue du Duc 54, 1150 Bruxelles
Stufe: anfänger
Anzahl der Kurse : 8cours
Anzahl der Stunden: 9Std.20
Menge

Um sich anzumelden, nachdem Sie auf den Hof Ihrer Wahl geklickt haben, wählen Sie den Tag, die Uhrzeit, ob Sie männlich oder weiblich oder männlich und weiblich für Paare sind, die Anzahl der Unterrichtsstunden für Ihr Abonnement usw...
Klicken Sie dann auf In den Warenkorb legen und folgen Sie den Schritten, um Ihre Anmeldung abzuschließen.
Pinterest


<b>15</b> Buying this product you will collect 20 points with our loyalty program. Your can convert 20 points in your account into a voucher for a future purchase.

 

.

 

_

 

Maestro

 

 

Cash

Wenn Sie jemals Gesellschaftstänzer beobachtet oder "Dancing With the Stars" gesehen haben, haben Sie wahrscheinlich die Rumba in Aktion gesehen. Dieser theatralische Tanz erzählt eine Geschichte von Liebe und Leidenschaft zwischen einem starken, männlichen Liebhaber und einer schüchternen, neugierigen Frau. Voller sinnlicher Bewegungen wird die Rumba von vielen als der sexieste aller lateinamerikanischen Tänze angesehen. "Rumba" ist ein Begriff, der sich auf eine Vielzahl von Tänzen oder eine "Tanzparty" bezieht. Sie ist einer der beliebtesten lateinamerikanischen Tänze und wird auf der ganzen Welt in Nachtclubs, auf Partys, Hochzeiten und so weiter getanzt.

Merkmale des Rumba-Tanzes
Die Rumba ist ein sehr langsamer, ernster und romantischer Tanz, bei dem die Partner miteinander flirten - wenn die Chemie stimmt, sind die Bewegungen noch wirkungsvoller. Es macht Spaß, diesem Tanz zuzusehen, da viele seiner Grundfiguren ein neckisches Thema haben, bei dem die Dame mit ihrem männlichen Partner flirtet und ihn dann zurückweist, oft mit offensichtlicher sensual Aggression. Bei der Rumba stehen die rhythmischen Körper- und Hüftbewegungen der Dame im Mittelpunkt, die zu intensiven - fast dampfenden - Szenen der Leidenschaft führen.

Technik
Die Technik der Rumba ist für Mann und Frau identisch, obwohl die Frau in der Regel einen Schuh mit höherem Absatz trägt und die Technik daher aufgrund des Erhebungswinkels ihres Fußes noch ausgeprägter aussieht. Außerdem tragen Frauen ein Kleid, so dass ihre Beine im Vergleich zu einem Mann, der eine Hose trägt, frei liegen. Die kubanische Bewegung und die Acht werden durch Gewichtsverlagerung auf ein gestrecktes Bein erzeugt, wodurch die Hüften eine Pendelbewegung von Seite zu Seite und leicht diagonal in Richtung der nächsten Bewegung ausführen. Lesen Sie hier mehr über Rumba oder sehen Sie sich unser kostenloses Lernprogramm an.


Rumba-Aktion
Die ausgeprägte Hüftbewegung, Cuban Motion genannt, ist ein sehr wichtiges Element der Rumba. Diese Hüftbewegungen und die charakteristischen Schwünge der Rumba werden durch das Beugen und Strecken der Knie erzeugt. Die Intensität der Rumba wird durch den scharfen Blickkontakt zwischen Mann und Frau verstärkt, der aufrechterhalten wird. Die Ruhe des Oberkörpers verstärkt die dramatische Intensität und unterstreicht gleichzeitig die starken, sinnlichen Bein- und Fußbewegungen.

Der Grundrhythmus der Rumba ist schnell-schnell-langsam mit ausgeprägten Hüftbewegungen von Seite zu Seite. Die Hüftbewegungen sind übertrieben, werden aber nicht von den Hüften erzeugt - sie sind einfach das Ergebnis einer guten Fuß-, Knöchel-, Knie- und Beinbewegung. Wenn diese Gewichtsverlagerungen gut kontrolliert sind, kümmern sich die Hüften um sich selbst.


Rumba-Musik und Rhythmus
Rumba-Musik wird im 4/4-Takt mit vier Schlägen pro Takt geschrieben. Ein voller Schritt wird in zwei Takten vollendet. Das Tempo der Musik liegt normalerweise bei 104 bis 108 Schlägen pro Minute. Rumba-Rhythmen, die einst von afrikanischer Musik beeinflusst waren, haben ihren Weg in Country, Blues, Rock und andere populäre Musikrichtungen gefunden. Die Musik wird manchmal mit selbstgebauten Kücheninstrumenten wie Töpfen, Pfannen und Löffeln unterlegt, um einen authentischen Klang zu erzeugen.